Life Changing Bread – Glutenfrei selber machen

Nachdem wir viel darüber gelesen haben, haben auch wir unser erstes Life Changing Bread gemacht! Es ist für jeden der sich glutenfrei ernähren möchte auf jeden Fall einen Versuch wert. Wir haben entgegen dem verlinkten Rezept keine Haselnüsse verwendet, da Daniela gegen diese allergisch ist. Statt dessen haben wir Mandeln verwendet. Mir kommt das Brot geschmacklich voll entgegen, wer jedoch kein Kokos mag wird seine Probleme damit haben, da das Kokosöl auch nach dem Backen immer noch zu schmecken ist. Die Zubereitung ist mehr als einfach, das einzige was zu beachten ist sie die Zieh- bzw. Quellzeiten. Wir haben das Brot nach dem Zusammenmischen für rund fünf Stunden ziehen lassen. Gewürzt haben wir nur mit Salz, ich könnte mir aber auch gut eine italienische Kräutermischung darin vorstellen! .

DSC_0326DSC_0328DSC_0338DSC_0352

Advertisements

Ein Gedanke zu “Life Changing Bread – Glutenfrei selber machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s