Hefemuffins mit Schoko-Herz

Letztes Wochenende wurden wir von unseren Kindern verwöhnt, sie haben für uns Muffins gebacken. Verwendet haben sie was Küche und Keller gerade so hergaben.

Folgende Zutaten haben sie auch die Schnelle gefunden:

250 g Dinkelmehl und etwas mehr zum Arbeiten

15 g frische Hefe

75 g Zucker

1 EL Vanillezucker

1/4 TL Salz

125 ml Sojamilch und etwas mehr zum Bestreichen

25 g vegane, zerlassene Margarine

6 St. vegane Zartbitterschokolade

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz und Vanillezucker unterheben. Die Milch mit der Hefe verrühren und mit der zerlassenen Margarine zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. Wir stellen die Schüssel in den 50 Grad warmen Ofen, da geht der Teig immer auf.

Im Anschluss die Hände einmehlen und 6 Kugeln aus dem Teig formen. In die Mitte der Teigkugeln 1 Stück vegane Schokolade drücken. Dann den Teig wieder zu Kugeln formen. In die gut gefettete Muffinform setzen. Mit Milch bepinseln und nochmals zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.  In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Nach 25 Minuten Backzeit…….und natürlich ein paar Minuten Zeit zum Abkühlen…..mit Puderzucker bestäuben……und dann noch hoffen, dass genügend Zeit für ein letztes Foto ist 😉

 

DSC_0328  DSC_0329DSC_0366DSC_0337DSC_0343DSC_0357DSC_0359 DSC_0365 DSC_0372

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Nachbacken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s